• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

»Ein rührendes Hohelied auf die Liebe.« Hellmuth Karasek

Über weiblichen Instinkt, männliche Schuldgefühle und das Wunder einer Liebe, die im Alter jung geblieben ist – Stefan Heyms letzter Erzählband ist eine Liebeserklärung an seine Frau und an das Leben. Selbstironisch, heiter und voller Zärtlichkeit schreibt Heym über die Ehe und das Altern.
Stefan Heyms letzter heiter-selbstironischer Erzählband, bei C.Bertelsmann erstmals erschienen 2002, endlich wieder lieferbar in der digitalen Werkausgabe.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2021
12. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
142
Seiten
VERLAG
C. Bertelsmann Verlag
GRÖSSE
3,9
 MB

Mehr Bücher von Stefan Heym

2021
2021
2021
2021
2021
2021

Andere Bücher in dieser Reihe

2021
2021
2021
2021