• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Mein Geschenk ist die Zukunft. Mein Geschenk ist die Erlösung. Mein Geschenk ist ... Inferno



Robert Langdon, Harvard-Professor für Symbologie, erwacht mit einer Schusswunde in einem Krankenhaus in Florenz und kann sich nicht an die letzten zwei Tage erinnern. Doch viel Zeit zur Erholung bleibt ihm nicht, denn nach einem Anschlag muss er mit der jungen Ärztin Sienna Brooks in deren Wohnung flüchten. Dort stellt sich heraus, dass Langdon dabei war, die versteckte Botschaft in einem jahrhundertealten Gemälde zu Dantes "Inferno" zu entschlüsseln. Die Spur führt sie in den Palazzio Vecchio, wo sie sich von Dantes Totenmaske konkretere Hinweise erhoffen, doch diese ist gestohlen worden. Nun beginnt eine Jagd durch halb Europa, bei der Langdon die Maske wiederfinden und einen perfiden Plan vereiteln muss.



Dan Brown wurde 1964 in New Hampshire geboren und studierte Englisch und Spanisch. Nach dem Studium veröffentlichte er zunächst mehrere Alben als Singer/Songwriter, widmete sich aber Mitte der 90er Jahre ganz dem Schreiben. Sein erster Roman, "Diabolus", erschien 1998. Seinen großen Durchbruch feierte Dan Brown 2000 mit "Illuminati", dem ersten Thriller um den Harvard-Professor Robert Langdon. In seinen Büchern kombiniert er geschickt Elemente des Thrillers mit religions- und kunstgeschichtlichen Fakten und spricht dadurch ein breites Publikum an.



Mit Inferno hat Bestsellerautor Dan Brown den hochspannenden vierten Thriller um den Symbolologen Robert Langdon vorgelegt.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2013
14. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
688
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
5.8
 MB

Kundenrezensionen

Hgkjdf ,

Es ist Dan Brown...

Super Buch.....vor allem weil ich niemals auf das Ende gekommen wäre

Marank ,

Sensationelles Lesevergnügen

In atemberaubendem Tempo wird man durch dieses Buch gejagt. Es verliert seine Spannung niemals und man kann es einfach nicht aus der Hand legen. Interessante (reale) Schauplätze machen Lust diese gleich selbst zu besuchen. Der Preis ist leider etwas hoch, aber schließlich bestimmt die Nachfrage den Preis. Fünf Sterne sind trotzdem redlich verdient!!!!

Frank K. ,

Wie ist das möglich

Ich frage mich warum man Rezensionen für Artikel schreiben kann, die zum einen noch nicht existieren und zum anderen nicht gekauft wurden. Das dient manchen Leuten dazu, ein Buch negativ zu beurteilen nur weil Ihnen der Preis zu hoch ist

Mehr Bücher von Dan Brown

Andere Bücher in dieser Reihe