• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Mit dem dritten Band der "Inferno"-Reihe schließt Will Berthold seine Trilogie über den Zweiten Weltkrieg ab, in der er auf der Grundlage von Augenzeugenberichten, Divisions- und Regimentschroniken, privaten Tagebucheinträgen und renommierten internationalen Quellen die Ereignisse des Weltkriegs dem Leser hochinformativ und mitreißend vermittelt. Im dritten Teil seiner Trilogie beschwört der Autor die Geschehnisse der Jahre 1942 bis 1945 herauf, vom Kampf um Stalingrad bis hin zum Kriegsende 1945. Anhand von Einzelschicksalen beschreibt er den Schrecken und die Absurdität der unterschiedlichen Unternehmungen, atmosphärisch dicht und wahrheitsgetreu in der historischen Sache. Sowohl die Kämpfe des Deutschen Afrikakorps unter Rommel als auch die Landung der Amerikaner und Engländer in der Normandie und Italien, die Eroberung Berlins durch die Sowjetunion und die bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht am 7. und 8. Mai 1945: Berthold beleuchtet als objektiver Berichterstatter sowohl den gut dokumentierten Ablauf als auch kaum bekannte Ereignisse eines beispiellosen Krieges.
Will Berthold (1924–2000) war einer der kommerziell erfolgreichsten deutschen Schriftsteller und Sachbuchautoren der Nachkriegszeit. Seine über 50 Romane und Sachbücher wurden in 14 Sprachen übersetzt und erreichten eine Gesamtauflage von über 20 Millionen. Berthold wuchs in Bamberg auf und wurde mit 18 Jahren Soldat. 1945 kam er vorübergehend in Kriegsgefangenschaft. Von 1945 bis 1951 war er Volontär und Redakteur der "Süddeutschen Zeitung", u. a. berichtete er über die Nürnberger Prozesse. Nachdem er einige Fortsetzungsromane in Zeitschriften veröffentlicht hatte, wurde er freier Schriftsteller und schrieb sogenannte "Tatsachenromane" und populärwissenschaftliche Sachbücher. Bevorzugt behandelte er in seinen Werken die Zeit des Nationalsozialismus und den Zweiten Weltkrieg sowie Themen aus den Bereichen Kriminalität und Spionage.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
16. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
545
Seiten
VERLAG
Saga Egmont
GRÖSSE
1.8
 MB

Mehr Bücher von Will Berthold