Inselmord & Hochzeitsglocken

Siggi ermittelt weiter auf Sylt

    • 2,0 • 1 Bewertung
    • 4,99 €
    • 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Aufregung bei Siggi und Törtchen, denn eine ungewöhnliche Doppelhochzeit steht ins Haus: Die beiden gehen endlich den Bund der Ehe ein und auch Siggis Tochter Denise hat den Mann fürs Leben gefunden. Im Gegensatz zur tiefenentspannten Denise gerät die sonst so pragmatische Siggi ins Hochzeitsfieber ... und bringt ihren Verlobten Törtchen damit aus seiner stoischen Ruhe. Zu allem Überfluss findet Siggi ihre Hochzeitsfotografin nach einer feuchtfröhlichen Junggesellinnenparty tot auf und sich selbst im Kreis der Verdächtigen. Als ihr dann noch ein berüchtigter Gangsterboss auf die Pelle rückt, ist das Chaos perfekt. Siggi muss schnell den wahren Täter finden und nebenbei verhindern, dass ihre Traumhochzeit platzt. Ob am Ende für Siggi und Törtchen doch noch die Hochzeitsglocken läuten?

Ruhrpott meets Schickimicki und Inselromantik - Spannung und Humor garantiert!

eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2022
29. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
235
Seiten
VERLAG
BeTHRILLED
GRÖSSE
2,1
 MB

Kundenrezensionen

Thommy28 ,

Langatmiger, spannungsarmer Regionalkrimi mit schrägen Figuren

Einen kurzen Blick auf die Handlung ermöglicht die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:

Das Buch ist der dritte Band um die Hobbydetektivin Sigrid "Siggi" Pizolka, die es nach einem Erbe vom Ruhrgebiet auf die Insel Sylt verschlagen hat. Es hebt sich kaum von den beiden Vorgängerbänden ab. Schade, ich hatte gehofft der Autorin wäre eine Steigerung gelungen. Fehlanzeige!

Die Handlung zieht sich so dahin, ohne überhaupt einmal nennenswerte Spannung aufkommen zu lassen. Spannung ist ja bei diesem Genre allgemein nicht so hoch, aber hier ist es deutlich zu wenig gewesen.

Die Figuren kennt der Reihenleser ja schon aus den früheren Büchern. Die sind auch nicht gerade sehr originell gezeichnet.

Der Schreibstil ist sehr einfach und unauffällig. Die Dialoge wollen eine leichte humoristische Note vermitteln, das gelingt aber nur bedingt. Mir persönlich hat auch der "Rurpott-Slang" nicht gefallen.

Insgesamt gesehen, eher eine Enttäuschung. Das Buch schlittert nur ganz knapp am totalen Flop vorbei.

Mehr Bücher von Dorothea Stiller

2020
2021
2021
2021
2019
2018

Andere Bücher in dieser Reihe

2020
2021