• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Intermittierendes Fasten ist eine Ernährungsform, bei der Sie zwischen Ess- und Fastenperioden abwechseln. Dabei werden keine Lebensmittel ausgeschlossen oder vorgeschrieben.


Viele Studien belegen, dass diese Ernährungsform zu Gewichtsverlust führt, den Stoffwechsel verbessert und vor Krankheiten schützen kann. Zudem berichten viele Menschen, dass sie sich während des Fastens besser fühlen und mehr Energie haben.


Eine der beliebtesten Formen des intermittierenden Fastens, ist als die 16:8-Methode bekannt. Wenn Sie das Frühstück auslassen und Ihre erste Mahlzeit mittags und Ihre letzte Mahlzeit um 20 Uhr zu sich nehmen, fasten Sie jeden Tag 16 Stunden lang und beschränken Ihr Essen auf ein 8-Stunden-Zeitfenster. Während des Fastens ist kein Essen erlaubt, aber Sie können Flüssigkeiten wie stilles Wasser, Tee, Brühe und andere kalorienfreie Getränke trinken.


Die 5:2-Diät bedeutet, an 2 Tagen in der Woche zu fasten und nur etwa 500 - 600 Kalorien zu sich zu nehmen und an den restlichen 5 Tagen normal zu essen.


Eat-Stop-Eat: Sie fasten ein- oder zweimal pro Woche für 24 Stunden. An den restlichen Tagen sollte man sich gesund ernähren.


Dieses Buch begleitet Sie durch Ihre Diät und liefert Ihnen einfache, leckere Rezepte für Ihre Fastentage mit maximal 500 Kalorien und genauen Nährwertangaben.

GENRE
Kochen, Wein und Gastronomie
ERSCHIENEN
2020
April 8
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
19
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
1.8
 MB

Mehr Bücher von Susanne Lehmann