• 10,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein praktisches Handbuch voller Anregungen und Techniken zur Entwicklung des Sechsten und des Siebten Sinns, das die Möglichkeit eröffnet, sich wieder mit der Ur-Liebe verbunden zu fühlen und das eigene Erleben der Welt selbst zu kreieren. 

Die Natur hat den Menschen mit feinen Antennen ausgestattet, doch das stellt ihn in seinem Alltag vor die große Herausforderung: „Wie kann ich die Verbindung zu meinem Inneren halten und in Kontakt mit der Wahrheit hinter dem Sein bleiben?“

Hellsehen und Hellhören ermöglichen es jedem, sich zu erinnern, sich zu entwickeln, mehr Bewusstheit zu erlangen … und zunehmende Bewusstheit klärt den Geist und lässt das Gefühl für „Stimmigkeit“ wachsen. Der Sechste Sinn – Intuition, Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen – und die erweiterte Wahrnehmung dienen etwas Höherem: Sie versetzen uns in die Lage, wieder zur Einheit mit der Quelle allen Seins zurückzufinden, die persönliche Schöpferkraft zu entfalten und die eigene Realität zu gestalten – zum Wohle des Ganzen.

Dass Bewusstheit und erweitere Wahrnehmung nicht nur wenigen Auserwählten vorbehalten, sondern lernbar sind, zeigt Kurt Tepperwein in „Intuition, Hellsehen und Hellhören“. Mit einer Fülle von Übungen führt er den Leser Stufe um Stufe auf seinem persönlichen Einweihungsweg und unterstützt ihn darin, dem dualen Denken zu entkommen, sich mit etwas Größerem verbunden zu fühlen. Er legt dem Leser den Schlüssel in die Hände, um mit der Unvollkommenheit der Welt so vollkommen wie möglich umzugehen.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2010
1. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
199
Seiten
VERLAG
Hans-Nietsch-Verlag
GRÖSSE
532.8
 kB

Mehr Bücher von Kurt Tepperwein