Hans-Georg Gadamer zur Einführung

    • 11,99 €
    • 11,99 €

Beschreibung des Verlags

Für Hans-Georg Gadamer (1900-2002) trägt "Verstehen" im Medium der Sprache die menschliche Erkenntnis und ist damit Basis und Grenze einer jeden spezialisierten Erkenntnisform. Gegen diesen Universalitätsanspruch der philosophischen Hermeneutik sind immer wieder Einwände erhoben worden – insbesondere von der Kritischen Theorie. In dieser Einführung veranschaulicht Udo Tietz nicht nur die Auseinandersetzung um den Universalitätsanspruch der Hermeneutik, sondern ebenso die Diskussion ihrer Grundlagen. Die abschließenden Kapitel konfrontieren Hermeneutik und Dekonstruktion und bestimmen das Verhältnis von ästhetik und Hermeneutik.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2019
23. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
190
Seiten
VERLAG
Junius Verlag
GRÖSSE
838,5
 kB

Mehr Bücher von Udo Tietz