• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Jeder Christ ist berufen, ein Jünger Jesu zu sein. Doch sind wir uns dieser Berufung bewusst? Und was bedeutet diese Berufung? Peter Maiden, selbst seit seiner Jugend Nachfolger Jesu, zeigt auch anhand seiner eigenen Kämpfe und Schwierigkeiten, dass das Leben der Jüngerschaft ein Leben in Beziehung ist – einer Liebesbeziehung zwischen uns und Jesus Christus. Wir sind somit zu einem gegenseitigen Dienen und zu einem weisen Umgang mit unserer Zeit und unserem Besitz aufgerufen. Und es gibt Dinge, die wir beisteuern und die uns gleichzeitig eine Hilfe sein können: Die geistliche Disziplin des Gebets, des persönlichen Bibelstudiums, des Fastens und Aspekte, die wir beitragen können, um als gemeindliche Gemeinschaft einander zu helfen. Zum Abschluss geht der Autor auf die Frage ein: Um was geht es eigentlich – Mission – und um wen geht es eigentlich – Jesus.

Peter Maiden war von 2003 bis 2013 internationaler Direktor von OM International, einem Missions- und Hilfswerk mit rund 5500 Mitarbeitern in über hundert Ländern. Darüber hinaus war er in vielen Ländern als begnadeter Bibellehrer unterwegs. Der gebürtige Engländer verstarb im Juli 2020 an Krebs.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2013
19. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
149
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
670,8
 kB

Mehr Bücher von Peter Maiden