• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Routinejob wird zur tödlichen Gefahr.



Für den Bankrevisor Mark Malecki ist die Welt nicht mehr in Ordnung, seit ihn seine Frau verlassen hat. Als alleinerziehender Vater fühlt er sich überfordert, trinkt zu viel und kommt morgens zu spät zur Arbeit. Als ihn sein Chef auf eine "Strafexpedition" in die Nähe von Freiburg schickt, erwartet er gute Schwarzwaldluft - und einen Routinejob. Doch in Ellertal erlebt Mark eine Überraschung: Die Zweigstelle hat höhere Wertpapierumsätze und Spareinlagen als die Hauptstelle; mehrere Kontoinhaber sind nicht auffindbar. Es riecht nach Steuerbetrug! Die Fäden laufen zusammen in der Hand des eigenartigen Filialleiters Alwin Graf Brelau, eines passionierten Jägers. Malecki spürt, dass Brelau mehr als nur eine Leiche im Keller hat ...



Weitere Krimis von der Spiegel-Bestsellerautorin Rebecca Gablé:



Das letzte Allegretto



Die Farben des Chamäleons



Das Floriansprinzip

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2016
1. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
336
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
2.4
 MB

Kundenrezensionen

Appelschnut! ,

Jagdfieber, dass ist ein Buch über Bankgeschäfte wie sie

nicht sein dürfen. Wie Frau Gable‘ das geschrieben hat: einfach
Grandios! Bitte wann geht es mit den Krimis weiter?? Ich kann es kaum erwarten. Spannend bis zum Schluss! Appelschnut

Mehr Bücher von Rebecca Gablé