• 16,99 €

Beschreibung des Verlags

Mein Kind will nicht einschlafen - Mein Kind schläft nicht durch! Wenn Babys und kleine Kinder die Nacht zum Tag machen, sorgen schlaflose Nächte für eine gehörige Portion Stress. Die ganze Familie und oft auch die Beziehung der Eltern zu ihren Kindern wird dadurch belastet. Alle jungen Eltern kennen das und für viele wird es zum ernsthaften Problem. In dieser überarbeiteten und erweiterten Neuauflage ihres Bestsellers zeigt Annette Kast-Zahn Eltern, wie sie ihre Kinder liebevoll und konsequent zu guten Schläfern erziehen können. Sie bietet wertvolle Hilfestellung mit anschaulichen Fallbeispielen und zahlreichen Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Schlafproblemen. Kernstück des Buches ist der Ein- und Durchschlaf-Plan. Mit seiner Hilfe und mit der Unterstützung von Vater und Mutter kann jedes Kind in wenigen Tagen lernen, allein einzuschlafen und gut durchzuschlafen.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2011
8. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
183
Seiten
VERLAG
Gräfe und Unzer Verlag
GRÖSSE
8.1
 MB

Kundenrezensionen

Katrinchen2383 ,

Empfehlenswert

Ich habe das Buch gekauft, weil unser Sohn nur beim Stillen einschlief und sich nicht selbst beruhigen konnte.
Er war zu Beginn der Maßnahme 8 Monate alt.
Ich war anfangs skeptisch und habe für empfohlene "schreiphase" auf 2 Minuten reduziert um mein Baby nicht so lang allein zu lassen.
Was soll ich sagen, am zweiten Tag schlief er nach 5 Minuten.
Jetzt freut sich aufs Bettgehen und allein einschlafen ist überhaupt kein Problem mehr.
Sehr zu empfehlen!

igno789 ,

Erfahrung

Das Buch ist eigentlich ganz gut, nur braucht man Geduld und Ruhe um sich mit diesem Buch richtig auseinander zu setzen. Die Informationen in diesem Buch sind keine Schnelllösungen!
;)

Xandi 123 ,

Nicht empfehlenswert!

Mein Kind wird sicher nicht allein gelassen wenn es schreit. Wie grausam ist denn das? Das ist Quälerei, keine Einschlafhilfe. Ich kann auch bei meinem Kind bleiben, es streicheln, ihm die Hand halten. Es gibt viele sinnvolle Wege dass Kinder zum durschlafen finden, das ist m.E. definitiv keiner. Googeln sie einfach mal das Stichwort "Färbern".

Tun sie ihrem Kind etwas Gutes, lassen sie das Buch sein.

Mehr Bücher von Annette Kast-Zahn & Hartmut Morgenroth