• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Seit Charles Darwin wissen wir: Wir sind kaum mehr als »nackte Affen«. Und doch erklären wir uns moralisch gern zu höheren Wesen. Aber was wäre, wenn uns gerade die Unterscheidung in Gut und Böse ins Unglück stürzte? Wenn es uns ohne Moral besser ginge? Michael Schmidt-Salomon, streitbarer Kämpfer gegen den Geist unserer Zeit, entlarvt den freien Willen und die religiös verankerte Aufteilung in Gut und Böse als Illusionen. Ein provokatives Buch mit einer wahrhaft erlösenden Botschaft – die erstaunliche lebenspraktische und gesellschaftliche Folgen hat.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2013
28. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
420
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
5
 MB

Kundenrezensionen

Ich5432 ,

Gefällt

Schönes Buch mit vielen guten Ansichten und Erkenntnissen, sowie Zitaten von schlauen Individuen unserer Geschichte. Habe dazu auch noch "Hoffnung Mensch" gelesen und bin gerade bei "keine Macht den Doofen". Neugierig auf die Philosophie des Lebens? Dann kaufen :-)

Mehr Bücher von Michael Schmidt-Salomon