Jerry Cotton 3391

Stash House

    • 5,0 • 1 Bewertung
    • 1,99 €
    • 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Verschwinden von Taylor Bourqué schlug in Ermittlerkreisen hohe Wellen. Er war der Sohn von Jérôme Bourqué, UN-Botschafter von Vanuatu, einem winzigen Inselstaat im Südpazifik. Es gab Hinweise darauf, dass Taylor, der in New York studierte, in den letzten Monaten in die falschen Kreise geraten und in die Drogenszene abgerutscht war. Seit Vater hatte dem jungen Mann zuletzt sogar gedroht, ihm den Geldhahn abzudrehen und ihn zurück nach Vanuatu zu schicken. War er deshalb untergetaucht? Wir vom FBI bezweifelten das. Und Taylor war nicht der Einzige, der vermisst wurde. Zwei Freunde von ihm waren ebenfalls wie vom Erdboden verschluckt. Sie hatten ein langes Vorstrafenregister. Chatprotokolle legten nahe, dass die drei kurz zuvor einen großen Coup geplant hatten. Bei unseren Ermittlungen stießen wir auf ein geheimes Lagerhaus, ein Stash House ...

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2022
14. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
113
Seiten
VERLAG
Bastei Lübbe
GRÖSSE
887,3
 kB

Mehr Bücher von Jerry Cotton

2010
2010
2016
2010
2010
2009