• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Die erste monotheistische Religion – eine geistige Revolution

Vor etwa drei Tausend Jahren entsteht – inmitten herrschender Vielgötterei – der Glaube an den Einen Gott und damit eine neue Religion: das Judentum. Ingke Brodersen führt durch Feste und Feiertage, Rechtsordnung und Rituale, Kleidung und Reinheitsgebote. Sie erzählt die Geschichte der Juden, die jahrhundertelang

über die ganze Welt verstreut lebten, bis in dem Heiligen Land, aus dem sie einst vertrieben wurden, ein eigener Staat entstand: Israel.

Eine übersichtliche, ebenso kurze wie informative Einführung in das Judentum.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2012
19. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
128
Seiten
VERLAG
FISCHER E-Books
GRÖSSE
1.2
 MB

Mehr Bücher von Ingke Brodersen