• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

«Julchen und Jettchen auf der Leipziger Messe» ist ein deutschsprachiger, erotischer Roman aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Der Verfasser blieb anonym. Gegenstand der Handlung sind die beiden heißblütigen Verkäuferinnen Julchen und Jettchen, die einen Studenten und einen Kaufmannsgehilfen kennenlernen, sich in diese verlieben und sich ihnen schließlich in wollüstigen Liebesspielen hingeben.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
5. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
226
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
677.1
 kB

Mehr Bücher von Anonymer Verfasser