• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein tatsächlich vergnüglicher Roman von Fallada, über den er selbst sagte: "Ein Manuskript, das ich ohne alles schlechte Gewissen absende - wenn es auch nur ein Unterhaltungsroman ist -, und das sage ich nur selten." Der Auftrag, an den Jungherrn von Strammin, lautet, 400 Zentner Weizen zum Stralsunder Hafen zu schaffen – eine leichte Aufgabe, eine Aufgabe, sich zu beweisen. Aber unvorhergesehene Ereignisse bringen alle Pläne durcheinander. Er begegnet der lieblichen Catriona ("… mit einem C am Anfang …"), trifft auf von Lassenthin, den berüchtigten pommerschen Raubold. Und schließlich muss er sogar in See stechen – wenn auch nur bis Hiddensee. Ein vergnüglicher Roman um das Erwachsenwerden, im Handeln und im Lieben – ein leichter Roman, wie man ihn von Fallada nicht erwartet hätte.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
15. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
586
Seiten
VERLAG
Andersseitig.de
GRÖSSE
1.7
 MB

Mehr Bücher von Hans Fallada

Andere Bücher in dieser Reihe