• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Seemansgarn wurde und wird viel gesponnen, aber so nett und hübsch wie hier wohl recht selten. Das kommt daher, dass dieses `Garn-Buch´Plan und Methode hat. Warum, wieso? Es scheint so, als habe der alte Baron Münchhausen Pate gestanden, denn ein ganzer Zyklus solchen `Garns´ist hier um einen `Helden´gesponnen, nicht so sehr um den `Käpten Rumbuddel´, der das `große Wort´führt, sondern mehr um seinen Schiffsjungen Pietje.- Rumbuddel ist nur der doof-kluge Schildbürger und martialische Raunzer und Polterer, der so allerlei dumme Einfälle hat, die immer aufs Glatteis führen, aber Pietje ist so mutterwitzig gescheit, schlagferig und weiß immer einen Weg aus der Patsche, ob es nun die Rettung vor einem Meeresungeheuer ist oder vor einem Riesenwal oder vor hungrigen Haien (die Piejte mit Rum `anheitert´und ungefährlich macht) - oder ob ein Seeräuber oder eine Schar wilder Südseeinsulaner überlistet werden muss, - Pietje ist nie verlegen und einfallslos, er weiß immer Rat und Tat, dass die üble Situation glücklich zu Ende geht. - Der Autor erzählt das alles so humorvoll und unbekümmert, dass der alte Münchhausen neidisch werden könnte. (Frank Ullrich, Jugendschritenausschuss Wunstorf/Hannover).- Dass hier waschechtes Seemannsgarn gesponnen wird, bleibt niemandem verborgen. Es wird aber auch kein Leser das Buch aus der Hand legen, ohne es bis zur letzten Seite gelesen zu haben. Spannend und lebendig werden die Geschichten dargeboten. Diese Lebendigkeit erzielt der Autor vor allem dadurch, dass er den Kapitän selbst erzählen lässt. (Jugendschriftenausschuss im Gesamtverband Niedersächsischer Lehrer, Hannover). - Es gibt wohl auf allen Meeren keinen Käpten, der so viele haarsträubende Dinge gesehen hat wie ich. Und was das Erstaunlichste ist: Meine Geschichten sind alle wahr, wenn sie für die Ohren von Landratten manchmal auch noch so unglaublich klingen! Übrigens, meine lieben Freunde, damit wir uns nicht missverstehen: Sollte jemand euch sagen, ich hätte euch was vorgeflunkert, dann glaubt ihm nicht! Wie gesagt, meine Abenteuer sind wirklich alle wahr - bis auf das, was ich hinzugefügt habe. Wie das so geht, wenn man ins Erzählen kommt. Aber das ist nur ganz, ganz wenig! In diesem Sinne - ahoi! Euer KÄPTEN RUMBUDDEL.- Die Reihe Der kleine Sandmann bin ich von Helmut Höfling ist als Meilenstein der WDR-Geschichte ausgezeichnet worden. Jetzt endlich auch als E-Book erhältlich zum Vor- und Selberlesen.

GENRE
Jugend
ERSCHIENEN
2013
14. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
98
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
131.6
 kB

Mehr Bücher von Helmut Höfling