Beschreibung des Verlags

Warum ist Geld so schwer zu verstehen und warum glauben alle, dass es so schon gut ist, wie es eben ist? Die ganze Welt ist angeblich verschuldet, und zwar in einer unglaublichen Höhe. War überhaupt schon so viel reales Geld im Umlauf, oder sind wir alle nur Opfer eines raffinierten Betruges von Finanzjongleuren? Lesen Sie diese kleine Geschichte von König Hans im Glück, lesen Sie sie auch ihren Kindern vor, und Sie werden verstehen was in Wirklichkeit mit uns passiert!

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2015
12. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
17
Seiten
VERLAG
BoD E-Short
GRÖSSE
256,9
 kB

Mehr Bücher von Gerhard Wetz