• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Böse hat einen Namen: Morgenstern

Mitten in der beschaulichen Provinz kommt eine alte Dame auf grausame Weise ums Leben. Schnell findet Reporterin Ira Wittekind heraus, dass ihr Schicksal eng verknüpft war mit drei anderen Bewohnerinnen der Seniorenstiftung Morgenstern. Als Ira sie befragen will, benehmen sich alle drei äußerst merkwürdig. Ira wühlt in der Vergangenheit und deckt Stück für Stück eine lang zurückliegende Tragödie auf, die bis heute nachwirkt. Dann passiert ein zweiter Mord. Und schließlich ein dritter ...

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2018
14. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
320
Seiten
VERLAG
Heyne Verlag
GRÖSSE
1.6
 MB

Mehr Bücher von Carla Berling