• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Eine Welt der Konzerne …

Eyke Coleman ist ein Unsterblicher, erschaffen in den Genschmieden des Konzerns Shaleb. Als Gegenleistung für seine Optimierung sollte er zwanzig Jahre für seinen Schöpfer arbeiten, Überlichtantriebe verbessern und die interstellare Raumfahrt voranbringen. Doch Shaleb spielt nicht fair, und aus den zwanzig Jahren werden zweihundert …

Coleman gelingt die Flucht. Doch das Raumschiff, mit dem er die Erde verlässt, wird schwer beschädigt und stürzt auf einen unbekannten Planeten ab. Die Besatzung muss um ihr Überleben kämpfen, und der Unsterbliche gerät vom Regen in die Traufe. Er kann seiner Bestimmung nicht entrinnen.

Nur allmählich enthüllen sich die wahren Hintergründe, und Coleman muss erkennen, dass er noch immer ein Spielball des Konzerns und nichts tatsächlich so ist, wie es zu sein scheint. Auf dem fremden Planeten entscheidet sich nicht nur Colemans Schicksal, sondern das der Zukunft einer neuen Welt.

 

Die in diesem Taschenbuch enthaltenen Romane erschienen 1983 als Terra Astra 580, Flucht vor der Unsterblichkeit, und 1983 als Terra Astra 581, Kampf um die Unsterblichkeit.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2021
26. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
240
Seiten
VERLAG
Verlag Peter Hopf
GRÖSSE
2,8
 MB

Mehr Bücher von Uwe Anton

2011
2014
2019
2012
2014
2015

Andere Bücher in dieser Reihe

2022
2020
2020
2020
2021
2021