• 2,49 €

Beschreibung des Verlags

Die Kölnerin Katja, knapp 50, geschieden, ein Sohn, hat sich in eine schwierige Finanzlage manövriert, weshalb ihr für ein Jahr nur ein knapper monatlicher Etat zur Verfügung steht. Sie spart, wo sie kann, und probiert mancherlei aus, um mit den vorhandenen Mitteln über die Runden zu kommen.


Schon bald stellt sie fest, dass es überraschend viele Möglichkeiten gibt für Menschen mit kleinem Budget. Und sie beginnt, die Vielfalt der Natur zu schätzen, mit all ihren Anregungen und Impulsen.


Ihr persönliches Umfeld sieht die bewusst herbeigeführte finanzielle Schieflage eher mit gemischten Gefühlen. Verständnis hat kaum jemand, was jedoch Katjas Willen, durchzuhalten, erst recht anstachelt. Dennoch gibt es Höhen und Tiefen. Katja zweifelt zuweilen selbst an sich und ihrer Idee. Hätte sie damals doch auf den Bankberater hören sollen? Oder auf die Freundin?


Ganz allmählich jedoch kommt wieder Land in Sicht, die Schulden werden überschaubarer. Und Katjas Optimismus steigt von Monat zu Monat. Schließlich tritt auch noch ein neuer Mann in ihr Leben. Eine geradezu perfekte Zeit für Katja, oder?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
3. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
243
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
222.7
 kB

Mehr Bücher von Karin E. Bell