• 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Max Schreyvogel und seine Frau Karla wird unerwartet eine üppige Erbschaft zuteil. Max Onkel Eduard ist dahingeschieden und hat seinem Neffen beträchtliche Ländereien mit Anlagen und Park hinterlassen. Der bis dahin bescheiden lebende Kontorist wird über Nacht Schlossherr. Doch der Geldsegen bringt nicht das erhoffte Glück. Freunde wandeln sich in Neider und Bittsteller, Träume zerbersten und die Liebe droht zu zerbrechen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
September 20
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
532
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
625.1
 kB

Mehr Bücher von Hans Fallada