• 15,99 €

Beschreibung des Verlags

Intensiv leben und gesund kochen

ER IST JUNG, charismatisch und er schwingt den Löffel – Volker Mehl ist ein weltweit reisender Ayurvedakoch aus Hessen. Die 5000 Jahre alte indische Ernährungsphilosophie hat sein Leben entscheidend verändert. Und streng genommen verändert Volker Mehl auch die Anwendung des Ayurveda. Sein Kochbuch mit über 80 vegetarischen Rezepten ist einzigartig, innovativ, unkonventionell. Nicht nur weil Volker Mehl nach dem traditionellen Drei-Dosha-System sowie den fünf Grundelementen des Ayurveda ganz neue Menüs kreiert. Seine Rezepte passen außerdem zu jedem Lebensstil. Er serviert im städtischen Kindergarten eine Ayurveda-Pizza, lädt im bayerischen Lokal zum Bayurveda-Abend ein, berät eine Spitzensportlerin über leistungsfördernde Lebensmittel oder mixt ayurvedische Entgiftungsdrinks für nachtaktive Partymenschen. In unterhaltsamer Art führt er uns zu der Erkenntnis, dass wir weder an exotische Plätze der Welt reisen noch ausgefallene Zutaten ins Essen mischen müssen, um glücklich und gesund zu leben. Was wir brauchen, sind eine Portion Achtsamkeit und Grundkenntnisse in energetisch ausgewogener Ernährung. »Koch dich glücklich mit Ayurveda« verwandelt unsere Mahlzeit in ein Fest der Sinne.

»Einer, der mit Leib und Seele kocht.« Harald Wohlfahrt, 3-Sterne-Koch

GENRE
Kochen, Wein und Gastronomie
ERSCHIENEN
2012
21. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
144
Seiten
VERLAG
Kailash
GRÖSSE
62.1
 MB

Kundenrezensionen

Öle ,

Tolle Rezepte!

Ein tolles Kochbuch mit Rezepten für jeden Tag. Nicht abgehoben, dafür aber köstlich und sehr gut nachzukochen. Insgesamt alles sehr sympathisch zu lesen, weil überhaupt nicht ideologisch. Etwas, was mich bei anderen Büchern in dieser Richtung oft stört. Das ist eine fleischlose Küche, die Spaß macht.

Allerdings wird der gute Inhalt vom Verlag schlecht präsentiert hier. Die Fotos sind fast alle so im Layout verschoben, dass sie nicht mehr zum Text passen. Zudem tragen diese Ordungszahlen statt Bildunterschriften. Das trübt die Freude und vermittelt den Eindruck, man würde den Käufer im Shop hier nicht besonders ernst nehmen.

Rezensent1 ,

Kein Ayurveda

Selbst die Grundprinzipien des Ayurveda werden in diesem Buch sträflich vernachlässigt.
Das Buch dient allein der Selbstdarstellung dieses selbsternannten Kochs. Unbrauchbar!

Mehr Bücher von Volker Mehl & Christina Raftery