• 15,99 €

Beschreibung des Verlags

Bei Kindern mit ADHS spielt die Ernährung eine wesentliche Rolle. Eine Ernährungsumstellung, vor allem der Verzicht auf Säure und künstliche Süssstoffe, bewirkt oft eine markante Besserung der Symptome. Das Buch erklärt die Grundlagen und gibt Antwort auf die entscheidenden Fragen: Was sind sinnvolle Behandlungsmöglichkeiten? Welche Ernährung befreit das Kind von seinen Symptomen? Welche Lebensmittel sind erlaubt, welche zu vermeiden? 100 attraktive, familientaugliche Rezepte zeigen, wie die Ernährungsumstellung auf einfache und lustvolle Art gelingt und wie dadurch Medikamente wie Ritalin reduziert oder sogar ersetzt werden können.

GENRE
Lifestyle und Wohnen
ERSCHIENEN
2015
29. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
160
Seiten
VERLAG
AT Verlag
GRÖSSE
18.2
 MB