• 5,49 €

Beschreibung des Verlags

Der im Krieg geborene Saarländer Günter Diesel erzählt in amüsanter Weise Geschichten aus dem Leben eines Heranwachsenden. Geschichten von Bomben, Hunger und Bubenstreichen. Vom Zoff mit dem Vater, von Lehrjahren, Liebschaften usw. Er berichtet von sich als Objekt religiöser Rekrutierungskämpfe. Wer wird wie er schon dreimal getauft? Erheiternd sind die Geständnisse seiner Neugierde am Geschlechtsspezifische des weiblichen Körpers sowie seinen ungelenken Annäherungen an die Frauen. So, die Pleite mit der Italienerin Marina.

Spannend sind Berichte über Schlachten zwischen Dorf und Dorf oder denen aus der „Owwàgass“ gegen die aus der „Unnàgass“.

Einige seiner Erlebnisse sind saarlandtypisch, zum Beispiel, dass man als „Saarfranzose“ eine Außenseiterstellung in Deutschland einnimmt. Ja, es fehlt auch nicht sein Kommentar zur Existenz des Saarlandes.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2015
27. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
204
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
6.5
 MB

Mehr Bücher von Günter Diesel