• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Eine magersüchtige junge Frau berichtet über ihren Kampf

gegen die Krankheit – aufrichtig, mutig und bewegend



»Wenn ich an meine Zukunft denke, denke ich nur an Gewicht. An Abnehmen, Abnehmen, Abnehmen. Dabei denke ich nicht daran, dass ich mir schade.« Hanna-Charlotte Blumroth vom Lehn


Mit 16 Jahren beginnt Hanna-Charlotte Blumroth vom Lehn, ihr Essverhalten strengstens zu kontrollieren und immer mehr abzunehmen. Obgleich sie lange Zeit abstreitet, magersüchtig zu sein, muss sie eines Tages einsehen, dass sie so nicht weitermachen kann.


Ihr Zustand ist lebensbedrohlich, als sie in eine Klinik eingewiesen wird. Dort beginnt sie die Arbeit an ihrem Buch Kontrolliert außer Kontrolle, in dem sie ihre Krankheit beschreibt und nach den Gründen für ihre Essstörung sucht. 


Ihre Tagebuchaufzeichnungen zeigen auf sehr eindringliche Weise, wie sie sich immer wieder in den gefährlichen Zwangsgedanken der Magersucht verliert, aber auch versucht, gegen ihre Krankheit anzukämpfen und ihre Lebensfreude wiederzugewinnen.


Bereits nach wenigen Tagen auf  der SPIEGEL-Bestsellerliste
Tagebuchaufzeichnungen einer jungen magersüchtigen Frau: berührend, ehrlich, authentisch
Einblicke in die Zusammenhänge der Essstörung aus Betroffenensicht

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2013
1. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
352
Seiten
VERLAG
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH
GRÖSSE
85.6
 MB

Kundenrezensionen

lamiapassione ,

Kann es irgendwie nicht öffnen wie ein eBook. Schade um das Geld.

Funktioniert leider nicht richtig :/

Mehr Bücher von Hanna-Charlotte Blumroth vom Lehn