• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Johanna steht mit beiden Beinen in einem sehr geordneten Leben. Sie hat einen Mann, ein schönes Haus, zwei wohl geratene Kinder und einen gut bezahlten Job. Alles da, alles sicher, alles gut.


Und dann wird alles anders. Ihre Mutter stirbt und damit auch die gute Tochter.


Johanna kann selbst kaum fassen, was sie alles tut und treibt. Mit einer unglaublichen Zielstrebigkeit fährt sie mit einem Bulldozer durch ihr Leben und walzt alles nieder, was nicht niet- und nagelfest ist. Sie trennt sich von allem, das ihr vertraut ist und das ihrem Leben Stabilität gibt.


Das alte Leben gibt es nicht mehr und ein neues hat noch nicht begonnen.


In dieser Schwellenzeit versucht sie herauszufinden, wer denn eigentlich Johanna ist. Sie möchte die Zusammenhänge zwischen gestern und morgen verstehen. Wo kommt sie her und wo will sie hin? Und irgendwo dazwischen ist Jetzt. Und da erlebt sie die verrücktesten Geschichten. Hinzu kommt, dass ihre tote Mutter dabei immer noch gerne ein Wörtchen mitreden möchte.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
7. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
448
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
858.7
 kB