• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Eine inspirierende Krankheitsgeschichte ...

Semra Mete schildert in diesem Buch ihre Erfahrungen mit Neurodermitis und Schuppenflechte. Sie widmet sich einerseits der körperlichen Ebene, beschreibt aber auch, wie sie auf der Suche nach den Ursachen ihres Leidens in die tieferen Ebenen ihres Daseins geführt wird. Obwohl die Ärzte sie als unheilbar einstufen und sie ihrem Schicksal überlassen, schafft sie es dennoch, in der gebrechlichsten Phase ihres Lebens an ihrer Gesundung festzuhalten. Ihr Weg führt sie schließlich - parallel zu Entgiftungstherapien - zur radikalen Umstellung ihrer Ernährungs- und Trinkgewohnheiten. So gelingt es ihr nicht nur, ihre volle körperliche Gesundheit wiederherzustellen - sie geht auch geistig gestärkt aus dieser leidvollen Lebensphase hervor. Ihrem Instinkt folgend, teilt sie mit diesem Buch ihre Erfahrungen und Erkenntnisse mit Menschen, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen, um sie auf ihrem Heilungsweg zu bestärken.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2020
4. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
84
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
8,2
 MB