• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Die ersten Kreuzfahrer waren zweifellos die Teilnehmer der Kreuzzüge, mit denen das christliche Abendland religiös und wirtschaftlich motivierte Kriege gegen die Muselmanen führte.



Danach dämmerte man Jahrhunderte ohne Kreuzfahrer vor sich hin, bis Albert Ballin, Vorstandschef der Reederei Hapag, einen genialen Einfall hatte. Er bewegte reiche Leute zu einer Seefahrt, die ausschließlich ihrem Vergnügen diente. Das war völlig neu. Bisher unterzog man sich den Gefahren einer Seereise nur, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Nun war der Weg das Ziel.



Inzwischen haben sich Kreuzfahrten vom Luxusprodukt zum Massengeschäft entwickelt. Der Wettbewerb findet über den Preis statt, was wiederum einen ungeheuren Druck auf Löhne und Arbeitsbedingungen der Besatzung ausübt, von dem auch die Erholung Suchenden Passagiere nicht unberührt bleiben.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
27. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
168
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
944.3
 kB