Krimi Sommer 2020: Ermordet zwischen Marseille und Venedig – 1253 Seiten Thriller Spannung

Alfred Bekker und andere
    • 5,0 • 1 Bewertung
    • 10,99 €
    • 10,99 €

Beschreibung des Verlags

Krimi Sommer 2020: Ermordet zwischen Marseille und Venedig – 1253 Seiten Thriller Spannung

von Alfred Bekker, Meinhard-Wilhelm Schulz, Horst Weymar Hübner, A.F.Morland, Thomas West

Der Umfang dieses Buchs entspricht 1253 Taschenbuchseiten.




Dieses Buch enthält folgende Krimis:







Thomas West: Mörderische Umklammerung

Alfred Bekker: Hinter Schloss und Riegel

A.F.Morland: Verfolgt vom Syndikat

Alfred Bekker: Mord an Bord

Horst Weymar Hübner: Das brennende Paradies

Alfred Bekker: Ein Killer in Marseille

Meinhard-Wilhelm Schulz: Volpe und der Frauenmörder von Venedig

Meinhard-Wilhelm Schulz: Volpe und der Fall des Capitano Nero

Meinhard-Wilhelm Schulz: Volpe und der mörderische Monsignore Paulus

Meinhard-Wilhelm Schulz: Volpe und der Strandmörder vom Lido

Eine Reihe von Morden erschüttert Marseille. Alle werden auf dieselbe Art begangen. Das Tatmuster ist den Kommissaren Pierre Marquanteur und Francois Leroc nicht unbekannt, denn es gehört zu einem Täter, der seit Jahren nicht mehr in Erscheinung getreten ist. Haben die Kommissare es wirklich mit diesem mysteriösen Unbekannten zu tun zu tun oder mit einem Nachahmungstäter?

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2020
19. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
1.206
Seiten
VERLAG
Uksak E-Books
GRÖSSE
1,7
 MB

Mehr Bücher von Alfred Bekker, Meinhard-Wilhelm Schulz, Thomas West, A. F. Morland & Horst Weymar Hübner

2018
2019
2019
2019
2019
2019

Kund:innen kauften auch

2020
2019
2019
2019
2018
2016