• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

In einer Küche in Berlin treffen sich regelmäßig Diotima, eine Philosophin, Aspasia, eine Künstlerin, Paul, ein Philosophielehrer und Hans, ein Kommunikationstrainer, manchmal zu zweit, manchmal zu dritt oder zu viert, manchmal mit Gästen in der Küche ihrer Wohngemeinschaft, kochen, essen und reden über alltägliche Lebensfragen und geraten mitunter zu Philosophie.


Ihre gemeinsame Auffassung ist: »In der Küche ist Philosophie einfach schöner.«


Ausserdem gibt es die vegetarischen Rezepte, nach denen gekocht wird, dazu.


Die Illustrationen sind von Adrian Wylezol.


Bernd Floßmann, geboren 1957 in einer damals noch nach Stalin benannten Stadt, lebt in Berlin.


Er gehört zu der Generation, die, in der DDR aufgewachsen, in der frühen Mitte ihres Lebens eine grundlegende gesellschaftliche Wende mitgestalten konnte. Er hat in Leipzig und nach der Wende in Potsdam Philosophie und ein wenig Anglistik studiert. Gerade noch rechtzeitig konnte er sein Leben als der Weltbürger leben, der er ist.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2012
18. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
135
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
1.5
 MB

Mehr Bücher von Bernd Floßmann