Kurs NordWest

Wie der Arzt Peter Döbler 45 km in die Freiheit schwamm

    • 14,99 €
    • 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Peter Döbler wuchs mit der Idee des Sozialismus und Kommunismus auf, fest eingebunden in das gesellschaftliche Gebilde der DDR, bis er erkennen musste, dass dort kein Platz für seine Vorstellung von Freiheit vorgesehen war. Er musste sich entscheiden und tat etwas, was noch niemand vor ihm gemacht hatte.

Ohne einen einzigen Schluck Trinkwasser bei sich zu haben, begab er sich im Sommer 1971 an den Kühlungsborner Strand und schwamm 45 km nach Fehmarn, vorbei an Grenzposten, Patrouillenbooten und Schießbefehl.

Es ist die längste Strecke, die jemals ein Mensch, allein und ohne Hilfsmittel, über die Ostsee geschwommen ist und gehört zu den spektakulärsten DDR-Fluchten überhaupt.


Doch was waren die Hintergründe?

Wie verliefen seine Vorbereitungen?

Welche Reaktionen der Partei gab es nach seiner Flucht?


Dieser Roman erzählt die Geschichte eines mutigen jungen Arztes, der Unvorstellbares geleistet hat, um endlich in der Freiheit seine Träume leben zu können.


Ein eindrucksvolles Stück deutsch-deutscher Zeitgeschichte.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2021
6. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
283
Seiten
VERLAG
Hansanord Verlag
GRÖSSE
2,8
 MB

Mehr Bücher von Rob Lampe & Peter Döbler

2020
2020
2022
2020
2020