• 20,99 €

Beschreibung des Verlags

E-Book zur 11. komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage 2018



Weit draußen in der Ägäis, wo das Wasser tiefblau schimmert, der Windgott sein ewiges Domizil hat und das Licht heller ist als irgendwo auf der Welt, dort liegt Griechenland "wie aus dem Bilderbuch": ein Schwarm von großen und kleinen Landsplittern, hingestreut zwischen Athen und Kreta, Peloponnes und Kleinasien.

Die Kykladen bilden die zentralste Inselgruppe Griechenlands. Weit mehr als 30 Inseln hat man gezählt, einige davon nur wenige Quadratkilometer groß, 24 sind bewohnt.

Touristisch "entdeckt" wurden sie in den späten 60er-Jahren. Erst waren es Hippies, dann die Rucksacktouristen, die die Kykladen als Geheimtipp handelten. Santoríni und Mýkonos sind heute weltberühmt, doch es sind gerade die international weniger bekannten Inseln, deren Stammgäste stets auf ihre Lieblingsinsel zurückkehren.

Eberhard Fohrer bereist die Kykladen regelmäßig seit Anfang der 80er-Jahre, sein Reiseführer gibt zahllose Tipps zu Stränden, Sehenswürdigkeiten, Unterkünften und Tavernen, auch abseits der gängigen Routen.

GENRE
Reisen und Abenteuer
ERSCHIENEN
2018
26. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
696
Seiten
VERLAG
Michael Müller Verlag
GRÖSSE
78.9
 MB

Mehr Bücher von Eberhard Fohrer

Andere Bücher in dieser Reihe