Lady Arrington und die tödliche Melodie

Ein Kreuzfahrt-Krimi

    • 3,7 • 3 Bewertungen
    • 5,99 €
    • 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Mary Elizabeth Arrington freut sich, auf die Queen Anne zurückzukehren! Doch schon beim Eröffnungskonzert wird ihre Freude getrübt. Der Pianist ruiniert den Abend, indem er den Auftritt der Operndiva Anastasia Botticelli mit einem vollkommen falschen Lied übertönt. Noch in derselben Nacht wird der Musiker tot aufgefunden - erdolcht an seinem Klavier! Erneut steckt Krimi-Autorin Mary mitten in einem echten Mordfall - und gerät diesmal selbst ins Visier des Mörders. Zum Glück kann sie sich diesmal nicht nur auf die tatkräftige Hilfe ihres Zimmermädchens Sandra und ihres Lektors Mr. Bayle verlassen - sondern auch auf die des attraktiven Kapitäns.



Nach "Lady Arrington und der tote Kavalier" der zweite Krimi mit Mary Elizabeth Arrington! Ein klassischer Whodunit-Krimi auf einem luxuriösen Kreuzfahrtschiff vor herrlich maritimer Kulisse! Hier trifft "Mord ist ihr Hobby" auf "Traumschiff". Für Krimi-Fans und Leser von Feel-Good-Romanen. Die perfekte Lektüre für den Urlaub - oder um sich an grauen Regentagen in Urlaubsstimmung zu bringen.



eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2019
5. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
336
Seiten
VERLAG
BeTHRILLED
GRÖSSE
2,8
 MB

Kundenrezensionen

Thommy28 ,

Netter, unterhaltsamer Krimi ohne besondren Tiefgang -leichte Spannung und ein Schuss Humor

Einen kurzen Blick auf das Geschehen ermöglicht die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:

Das Buch ist der zweite Band der Reihe "Lady Arrington ermittelt" und kehrt handlungsmäßig an den Ort des Geschehens von Band eins zurück, nämlich das Kreuzfahrtschiff Queen Anne. Damit ist schon klar, das etliche der dortigen Figuren uns auch diesmal wieder begegnen. Hinzu kommen natürlich eine ganze Reihe neuer Teilnehmer an diese zweiten Kreuzfahrt; diesmal in nördliche Gefilde.

Der Plot ist ziemlich "abgedreht" und ein bisschen "weit hergeholt",kann aber den Leser doch "bei der Stange halten". Die Spannung ist allenfalls mittelmäßig, reicht aber gerade noch aus. Leider schwächen etliche Längen das Leseerlebnis - da helfen denn auch gelegentliche "Bonmots" und schrullige Dialoge auch nicht weiter.

Insgesamt ein Schmöker für zwischendurch der von mir gerade noch so in die 3 Sterne Kategorie hineinrutscht....!

Mehr Bücher von Charlotte Gardener

2022
2018
2020
2021

Kund:innen kauften auch

2018
2019
2021
2016
2022
2022

Andere Bücher in dieser Reihe

2020
2021
2022
2018