Beschreibung des Verlags

Dieses Buch wurde im Jahre 1808 17 Jahre nach Mozarts Tod veröffentlicht. Es gibt einen tiefen Einblick in das Leben des Künstlers. Mozart war ein Wunderkind … ein Junge Genie, geschickt im Schreiben (und spielen) Musik weit über die Fähigkeiten der bekanntesten und erreicht die Menschen war. Leider trug der Wunder Bild ab, als er älter wurde, obwohl seine Musik wurde in Tiefe und Breite und Dimension.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
1849
1. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
85
Seiten
VERLAG
Public Domain
GRÖSSE
75.8
 kB

Mehr Bücher von Franz Xaver Niemetschek