• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Lena fürchtet um ihr noch ungeborenes Baby. Es ist zwar kerngesund, aber da sind Leute, die ihr einreden, es sei schon tot. Instinktiv flieht sie aus der Klinik. Doch die Miliz glaubt ihr nicht. Als in Lenas Wohnung eingebrochen wird, erkennt sie, dass es offenbar um mehr geht als um eine medizinische Fehldiagnose. Sie wird gejagt … Keine beschreibt das moderne Russland so packend wie sie. Polina Daschkowas Erfolgsgeschichte als Königin des russischen Krimis begann mit diesem Buch.

»Ein Kriminalroman, der den Leser permanent in Atem hält und keine Minute Langeweile aufkommen lässt.« Deutsche Welle.
»Unglaublich dicht und spannend!« Brigitte.
"Polina Daschkowa erzählt filmreif." FAZ.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2011
4. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
233
Seiten
VERLAG
Aufbau Digital
GRÖSSE
4
 MB

Mehr Bücher von Polina Daschkowa

Andere Bücher in dieser Reihe