• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Das Lesebuch der Psychosomatischen Energetik (PSE) soll Therapeuten als Hilfsmittel bei der praktischen Arbeit und zur Weiterbildung dienen. Im Lesebuch werden verschiedenste Fachartikel veröffentlicht, die in den Jahren seit dem Erscheinen des letzten Lesebuchs in komplementärmedizinischen Fachzeitschriften und allgemein zugänglichen Publikumszeitschriften veröffentlicht worden sind. Da seit dem Erscheinen des letzten Lesebuches 2008 nahezu acht Jahre vergangen sind, ist das vorliegende Lesebuch besonders umfangreich.

Mit den mittlerweile fünf Lesebüchern der PSE verfügt der PSE Therapeut und der an der PSE Interessierte über eine umfangreiche, weit über 1300 Druckseiten sich erstreckende Fachbibliothek des gesamten Wissens, das in nahezu 20 Jahren viele Therapeuten mit dieser Methode und auf den daran angrenzenden Gebieten erarbeitet und ausgewertet haben. Da es im Bereich der Erfahrungsmedizin in der Regel wenig Neues gibt, lohnt es sich selbst für erfahrene Therapeuten, auf das Wissen und den Erfahrungsschatz ihrer Kollegen zurückzugreifen. Man muss das Rad bekanntlich nicht ständig neu erfinden, weshalb nicht wenige Praxiserfahrungen aktuell bleiben. Sie sind es wert, möglichst vielen Menschen zugute zu kommen.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2015
25. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
300
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
23,8
 MB

Mehr Bücher von Reimar Banis