• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Adam Schmidt ist ein erfolgreicher TV-Kameramann der seit Jahren den Globus bereist und bei allen wichtigen „Red Carpet“-Events im Dauereinsatz ist. Der feinfühlige Schöngeist und „über das Leben-Nachdenker“ ist ein natürlicher Typ mit Ausstrahlung, wachem Verstand und Esprit. Im Alltag dokumentiert der Weitgereiste messerscharf was er fühlt, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Seit seiner Volljährigkeit träumt er von einer monogamen Beziehung zu einer einzigen Frau, für die es sich zu leben lohnt! Beruflich hat er längst all das erreicht, was in seinem Job möglich ist. Seine Schäfchen sind im Trockenen und doch fehlt ihm noch etwas Entscheidendes zum Glück. Mit Ende 30 hat er eine Hand voll Beziehungen hinter sich, aber lebt immer noch allein und kinderlos. Dann trifft er unverhofft auf seine große Liebe „Eva“, das bezauberndste Wesen, das ihm je begegnet ist (ein Volltreffer!) ... und er sehnt sich mit ihr zum ersten Mal im Leben nach einer eigenen Familie inkl. Kindern. Er strebt nach wahren Werten wie Respekt, Ehrlichkeit, Treue, Vertrauen und ist voller Sehnsucht nach dem leichten Glück der Zweisamkeit. Sein Weg zeigt auf, was manche Menschen bereit sind, für die große Liebe zu tun ...und wie sprunghaft, oberflächlich und unbeständig die Menschheit in Zeiten von Smartphone und Internet geworden ist. „LIEBES GLÜCK - WO BIST DU?“ offenbart eine ungewöhnlich intensive Liebesbeziehung und tiefschürfende Erkenntnisse über die Zerbrechlichkeit des Glücks, das sein Leben für immer verändert. Der Protagnist Adam schildert u.a. in Tagebuchform die Kraft der Liebe zu einer „in vielfacher Hinsicht“ einzigartigen Frau mit Hindernissen. Ein Roman, der kluge Lebensweisheiten und Erkenntnisse über unsere Gesellschaft spiegelt. „Aufgeben kann man einen Brief - aber never ever seine große Liebe!“


LIEBES GLÜCK - WO BIST DU? - ist ein scharfsinniger und unterhaltsamer Roman für Menschen mit Geist, Sinn, Herz, Verstand und Seele. Jene werden ihr Glück beeinflussen, denn sie sind „Schöpfer“ ihrer eigenen Realität. Ab einem gewissen Alter sollte man unabdingbar vorwärts gehen, sofern ein selbstbestimmtes, sinnerfülltes Leben angestrebt wird, um dem eigenen Glück eine Chance einzuräumen. Es gibt die ewigen Träumer auf der einen Seite und es gibt lebensbejahende Zeitgenossen, die ihr Dasein selbst in die Hand nehmen, weil sie ihrem Instinkt vertrauen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2013
11. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
244
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
2.5
 MB

Kundenrezensionen

ChrisValmont ,

Tolles Buch

Kann ich nur jedem empfehlen!

Mehr Bücher von Manfred Segerer