• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Selvieh kennt heutzutage natürlich jedes Kind. Woher aber stammt dieses Phänomen? Wie ist dieser Internet-Trend entstanden? Nur wenigen dürfte bisher bekannt sein, dass dieser Hype seinen iAnfang im schönen Schleswig-Holstein nahm.

Auf seinen Streifzügen durch Feld und Wald beobachtete der norddeutsche Zeichner Kim Schmidt ein rätselhaftes Phänomen: Er stieß auf Kühe, die sich mit Smartphones selbst fotografierten. Sie präsentierten diese „Selviehs“ dann über ihre Melkroboter im Internet, wo sie sofort begeisterte Nachahmer fanden. Das Ganze entwickelte sich in Windeseile zum Megatrend und ist heute unter dem denglischen Begriff „Selfie“ weltweit bekannt.


Neben dem Selvieh-Hype beschäftigt sich Kim Schmidt natürlich mit allen für den Norddeutschen wichtigen Events des Jahres: Ob Güllefahren oder Fussball-WM, bleifreie Jäger oder die Knickpflege a lá Robert – all das und noch viel mehr findet sich im neuen Cartoonband von Kim Schmidt.

GENRE
Humor
ERSCHIENEN
2014
1. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
46
Seiten
VERLAG
Flying Kiwi Media
GRÖSSE
12.2
 MB

Mehr Bücher von Kim Schmidt