• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Er ist heiß, er ist mysteriös und er hat ein dunkles Geheimnis …

Die 18-jährige Julia ist ein absolutes Sunny Girl und eine der beliebtesten Schülerinnen an ihrer Highschool in Kalifornien. Außerdem ist sie mit Brandon zusammen, dem Star des Football-Teams. Die beiden kann so schnell nichts auseinanderbringen. Auch nicht die drei Monate im Sommer, in denen Julia ihren Vater in Deutschland besucht. Oder doch? Was Julia nicht weiß: Ihr Vater hat eine neue Freundin, die ihren Pflegesohn Chris mit in die Beziehung bringt. Und damit auch in die Wohnung, in der Julia die nächsten Wochen leben wird. Chris ist ein echter Bad Boy ohne Manieren. Trotzdem fühlt sich Julia vom ersten Augenblick an wie magisch zu dem arroganten Draufgänger hingezogen … 

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2017
6. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
350
Seiten
VERLAG
Forever
GRÖSSE
3.1
 MB

Kundenrezensionen

Vera Pandolfi ,

Losing Me - Verliebt in meinen Stiefbruder - Eine schöne Liebesgeschichte!

Eine schöne Geschichte über eine junge Liebe. Die Verwirrung von Julia, das Hin und Her zwischen ihrem perfekten, aber langweiligen Leben und dem komplett Unperfekten, aber endlich glücklichen, wird nachvollziehbar beschrieben. Ich mochte alle Charaktere, aber Chris am meisten. Er ist eigentlich kein richtiger Bad Boy, sondern zerrissen und gebrochen und findet durch Julia wieder das Positive im Leben. Der Schreibstil ist locker und gut zu lesen. Ich freue mich jetzt schon auf mehr!

BliBleyBlub ,

Klischeehaft und naja

Von Berlin und Amerika wurden alle Klischees, bis in das kleines Detail ausgeschrieben. Es fehlt die Fantasie - etwas unerwartendes. Und ich persönlich empfinde, dass das Buch in dem simpelsten Satzbau und Wortwahl geschrieben ist.
Die Story ist gut, nur meines Erachtens schlecht umgesetzt.

Kapitaen76 ,

Spannend, aber.....

Das Konzept und das Thema sind gut, aber die Hälfte der Buchstaben hätte sicher auch ausgereicht.

Mehr Bücher von Christiane Bößel

Andere Bücher in dieser Reihe