• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Über Gewissheit (engl. On Certainty) bildet den Abschluss von Wittgensteins Spätwerk und entstand zwischen April 1950 und dem April 1951. 

Es ist kein zur Veröffentlichung vorgesehenes Manuskript und wurde von Wittgensteins Nachlassverwaltern G.E.M. Anscombe und G.H. von Wright herausgegeben und nach Paragraphen nummeriert. Matthias Varga von Kibéd erläutert die wesentlichen Grundlagen des Sprachspiels ‚Wissen’ und seine Bezüge zu Gewissheit, Unbezweifelbarkeit, Zweifel, Vermutung und Glauben. Ausführlich wird das Sprachspiel ‚Vermutung‘ auch mit Bezug zu Irrtum besprochen.

Der Zusammenhang zwischen Zweifel und Gewissheit wird erläutert: Um Zweifeln zu können, brauchst Du schon Gewissheit.

Alle diese Ausführungen erfolgen jeweils auch mit Bezug zum SySt®-Ansatz.

Ergänzend werden die Grundzüge von Wittgensteins Bildtheorie und die Besonderheiten psychologischer Begriffe behandelt.

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2016
12. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
26
Seiten
VERLAG
Ferrari media
GRÖSSE
484.6
 MB

Mehr Bücher von Matthias Varga von Kibéd