• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Jana Kuhlmann, die 39-jährige Chefermittlerin in Lingen, ist unerschrocken und zielstrebig. Zu dumm nur, dass ihr älterer Kollege Jan-Hinnerk Eilers aus Haselünne immer noch nicht akzeptieren kann, dass die junge Frau seine Vorgesetzte ist. Doch ein toter Avantgarde-Künstler im Aschendorfer Gut Altenkamp, eine erschossene Betreiberin eines Bauerncafés im Hasetal oder ein an der Wippinger Mühle aufgeknüpfter Zugereister verlangen vereinte Polizeikräfte. Werden die beiden doch noch zueinander finden und die Vielzahl an Fällen lösen können?

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2017
8. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
281
Seiten
VERLAG
Gmeiner-Verlag GmbH
GRÖSSE
2.9
 MB

Mehr Bücher von Knut Diers