• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

`Berlin mag das New York Deutschlands sein; München war stets sein San Francisco.´

Ein Loblied auf München von dem Wahl-Münchner und gebürtigen Norddeutschem Hans Pleschinski. Der Schriftsteller beschreibt, was ihn an München so fasziniert und was die bayerische Landeshauptstadt wirklich ausmacht-von der sagenumwobenen Münchner Boheme, über die Standlfrauen vom Viktualienmarkt bis hin zum Herzog von Bayern, einer der nobelsten Personen Europas.

GENRE
Politik und Zeitgeschehen
ERSCHIENEN
2017
2. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
6
Seiten
VERLAG
Kursbuch
GRÖSSE
618.4
 kB

Mehr Bücher von Hans Pleschinski

Andere Bücher in dieser Reihe