Märchen vom Stadtschreiber der aufs Land flog

    • 0,99 €
    • 0,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Kunstmärchen von Hans Fallada, in dem es um den Kampf zwischen schwarzer und weißer Magie, um dunkle Mächte und einen teuflischen Fluch geht, um Verwandlung und Zauberei, Liebe und Bruderzwist. Im Mittelpunkt der Stadtschreiber Guntram Spatt auf Landreise, zugleich Synonym für die Innere Emigration im Dritten Reich, illustriert mit Holzschnitten von Heinz Kiwitz.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
20. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
232
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
1,4
 MB

Mehr Bücher von Hans Fallada

1932
2011
2011
2010
2020
2016