• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Im ersten Teil ihres Buches erzählt Sahar Ohlig über die verborgenen, politischen Spiele der Supermächte in Afghanistan. Im zweiten Teil geht es um Ihre Botschaft an die Menschen der beteiligten Staaten und um das Thema Ausländer in Deutschland. Im Anhang befinden sich noch weitere Gedichte und kurze Texte von ihr.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2021
March 9
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
88
Seiten
VERLAG
Tredition
GRÖSSE
5.1
 MB