Madame le Commissaire und die panische Diva

Ein Provence-Krimi

    • 3,9 • 187 Bewertungen
    • 9,99 €
    • 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Der achte Fall für Isabelle Bonnet - Provence-Krimi mit Wohlfühlatmosphäre vom Bestsellerautor Pierre Martin - Die Nummer 1 unter den Procence-Krimis!
Saint-Tropez hat Brigitte Bardot. Fragolin dagegen den Film- und Gesangsstar Colette Gaspard - auch wenn kaum einer weiß, dass die Diva hier geboren wurde. Schließlich hat sie das provenzalische Dorf schon in jungen Jahren verlassen. Einziger Kontakt zu ihrem Geburtsort ist ihre Zwillingsschwester Yvonne, die noch immer in Fragolin lebt. Genauso wie die Kommissarin Isabelle Bonnet. Diese befindet sich wieder einmal im Erholungsmodus. Der wird jäh unterbrochen, als Yvonne sie im Namen ihrer berühmten Schwester um Hilfe bittet: Die Diva wird von einem Stalker terrorisiert, der sie mit unheimlichen Anrufen, Drohmails und perversen Botschaften verfolgt.
Colette Gaspard wohnt in Ramatuelle. Das ist nicht weit weg. Die Diva bittet Isabelle, den Stalker zu finden und auf sie aufzupassen, schließlich sei sie mal Personenschützerin gewesen. Madame le Commissaire lässt sich überreden – und befindet sich plötzlich mitten in ihrem nächsten Fall, der sie für einige Kapitel von der Provence nach Paris führen wird. Obwohl sie dort nie mehr hinwollte …
Urlaubsflair, charmante Charaktere und Spannung à la provençale - Pierre Martin fesselt mit seinen Kriminalromanen um die sympathische Madame le Commissaire Isabelle Bonnet aus der Provence schon zum achten Mal sein Leserpublikum.
Band 1: Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer
Band 2: Madame le Commissaire und die späte Rache
Band 3: Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs
Band 4: Madame le Commissaire und der verschwundene Bild
Band 5: Madame le Commissaire und die tote Nonne
Band 6: Madame le Commissaire und der tote Liebhaber
Band 7: Madame le Commissaire und die Frau ohne Gedächtnis

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2021
1. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
384
Seiten
VERLAG
Knaur eBook
GRÖSSE
2,6
 MB

Kundenrezensionen

Danaxdana ,

Lame

Leider ziemlich langweilig, ohne Spannungsbogen und mega vorhersehbar. Allein für das wie immer gut dargestellte französische Flair gibt es 3 Sterne.

Ewesthelle ,

Todlangweilig

Nicht einen Hauch von Spannung

Inge BB ,

Langatmig

Mir haben die Bücher dieser Reihe bisher gut gefallen, aber dieses war meiner Meinung nach das schlechteste .
Die ständigen Wiederholungen der Beschreibungen der Ereignisse war nervig, teilweise hatte ich den Eindruck, dass Buch wurde für demente Leser geschrieben. Wahrscheinlicher aber ist, dass einfach die Seiten gefüllt werden mussten. Enttäuschend!

Mehr Bücher von Pierre Martin

2022
2014
2016
2017
2015
2018

Kund:innen kauften auch

2021
2019
2018
2019
2018
2020

Andere Bücher in dieser Reihe

2022
2014
2015
2016
2017
2018