• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Im Mondshuttle verfolgen Matt, Xij und Miki Takeo die Schlangenmenschen und kommen zu einem mexikanischen, von hohen Palisaden geschützten Küstendorf. Dort werden sie Zeuge, wie Roboter die Eingeborenen überfallen, um deren Totemtiere zu rauben. Und seltsam: Nachdem die Schlangen mit Elektroschocks betäubt wurden, verfallen deren Träger in Apathie. Aber das ist nicht das einzige Rätsel. Warum sehen die Roboter alle verschieden aus und wirken, als hätte man sie aus Schrott zusammengebaut? Und wer ist ihr Herr? Die Gefährten folgen den Maschinenmenschen - und gelangen an einen Ort, der Matthew Drax sehr bekannt vorkommt und den er nicht in bester Erinnerung hat...

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2012
28. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
2.4
 MB

Mehr Bücher von Sascha Vennemann

Andere Bücher in dieser Reihe