• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Aktuell - kritisch - facettenreich.

Die neue Ausgabe mit Interviews, Porträts, Hintergrundgeschichten und vielen Rezensionen zu ausgewählten Neuerscheinungen.



Diesmal am Cover: Lina Wolff erzählt im großen Buchkultur-Gespräch wie auch in ihrem neuen Roman „Die polyglotten Liebhaber“ (Hoffmann & Campe) von der weiblichen Dimension des Schreibens und einer von Männern verzerrten Welt. Wir porträtieren Frédéric Beigbeder und den Amerikaner Joshua Ferris, dessen neues Buch „Männer, die sich schlecht benehmen“ (Luchterhand) zumindest im Titel die entsprechende Antwort darauf gibt. Geschlechterverhältnisse sind auch Thema bei den Neuerscheinungen zu 100 Jahre Frauenwahlrecht sowie in unserem Pro & Contra zu „Loyalitäten“ (DuMont) von Delphine de Vigan. Eine Ikone der Popliteratur der 1990er war Alexa Hennig von Lange – im Buchkultur-Interview spricht die fünffache Mutter über ihr Heranwachsen damals im Unterschied zu ihrem Nachwuchs heute und warum sie mittlerweile auch Kinderbücher schreibt.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2018
2. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
68
Seiten
VERLAG
Buchkultur VerlagsgmbH
GRÖSSE
95.5
 MB

Mehr Bücher von Hannes Lerchbacher

Andere Bücher in dieser Reihe