• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Eine Story, die prickelnd und provokant ist und von der Entdeckung der eigenen Sinnlichkeit handelt: Die Autorin Hannah Zimmermann ist empört, als auf der Beerdigung ihrer Freundin Birgit das Lied Highway to Hell gespielt wird. In einer E-Mail teilt sie dem zuständigen Bestatter Mike Gruber mit, dass sie sich weigert, die Rechnung zu bezahlen. Doch Mike durchschaut schnell, dass sich hinter Hannahs stolzer Fassade eine Frau verbirgt, in deren Leben schon lange nichts mehr so läuft, wie es laufen soll. Und so schlägt er ihr einen verheißungsvollen Deal vor: Er lässt die Rechnung fallen, wenn Hannah den Rat ihrer Agentin befolgt, einen Erotikroman verfasst und ihn als Probeleser akzeptiert. Doch nie hätte Hannah geglaubt, dass die Welt, in die sie daraufhin eintaucht, so faszinierend, so fesselnd und so gefährlich sein könnte. Lust, Schmerz und Leidenschaft überwältigen sie - und in ihren E-Mails lässt sie Mike an ihren Erfahrungen teilhaben ... Nachdem Mela Wolffs Mailverkehr bereits in drei Einzelveröffentlichungen erschienen ist, gibt es nun für alle Fans die komplette Reihe in einem E-Book vereint.

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2014
6. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
210
Seiten
VERLAG
LYX.digital
GRÖSSE
855,9
 kB

Mehr Bücher von Mela Wolff

2013
2013
2013