Mark Hellmann 04

Das Blutbad von Usedom

    • 0,99 €
    • 0,99 €

Beschreibung des Verlags

FOLGE 4: DAS BLUTBAD VON USEDOM:

In der Nähe des Bansiner Friedhofs wurde eine Ruine gesprengt, die schon lange Ahlbecks Bäderstraße auf der Insel Usedom verschandelt hatte. Die Sprengung verlief ohne Komplikationen. Bis auf vereinzelte Risse in einer verwitterten Friedhofsmauer und dem Umkippen einiger alter Grabsteine gab es keine Schäden zu beklagen - jedenfalls noch nicht: Doch im Geheimen wurde ein Relikt aus uralter Zeit freigelegt, das die Seelen der Menschen verdirbt. Eine finstere Macht, die die Bewohner des Eilands zu vernichten droht ...

Im Osten ist die Hölle los - und nur einer kann es mit der Finsternis aufnehmen: Mark Hellmann - Dämonenjäger, Kämpfer des Rings und Zeitreisender.

MARK HELLMANN - DER DÄMONENJÄGER:

In einer uralten Prophezeiung heißt es:

Wenn der Teufel über Weimar dahinreitet, bricht eine Zeit des Schreckens an: Plagen kommen über die Stadt und die Toten stehen auf aus ihren Gräbern. Wehe der Stadt - und wehe dem, der dem Herrn des Schreckens begegnet! - Nur einer ist fähig, sich der Finsternis zu stellen und das Böse zu bannen. Ein Sohn unserer Stadt, der Kämpfer des Rings. Doch sollte jener versagen, wird sich von Weimar aus Finsternis über das Land ausbreiten. Dann beginnt die Herrschaft des Satans.

Sein Name ist Mark Hellmann. Er ist Dämonenjäger und Kämpfer des Rings. Und Versagen ist keine Option.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2016
6. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Lübbe
GRÖSSE
557,7
 kB

Mehr Bücher von C. W. Bach

2016
2016
2016
2016
2016
2016

Andere Bücher in dieser Reihe

2016
2016
2016
2016
2016
2016