Mark Hellmann 27

Ich jagte den Drachendämon

    • 0,99 €
    • 0,99 €

Beschreibung des Verlags

FOLGE 27: ICH JAGTE DEN DRACHENDÄMON:

Erst vor Kurzem hatte ich in Weimar gegen den feuerspeienden Drachen Fafnir gekämpft. Letzte Woche jagte ich zwei Lindwürmer durch Weimars Kanalisation, und jetzt sollte ich mich einem chinesischen Drachendämon stellen. Drohte uns eine Drachenepidemie, oder was war los?

Jedenfalls vermehrten sich die Hinweise, dass ich gegen diesen chinesischen Drachen-Freund nur etwas in Tsingtau ausrichten konnte, der ehemaligen deutschen Kolonie in China. Mir stand also wieder eine Reise in die Vergangenheit bevor - und ein Kampf, auf den ich gerne verzichtet hätte ...

Im Osten ist die Hölle los - und nur einer kann es mit der Finsternis aufnehmen: Mark Hellmann - Dämonenjäger, Kämpfer des Rings und Zeitreisender.

MARK HELLMANN - DER DÄMONENJÄGER:

In einer uralten Prophezeiung heißt es:

Wenn der Teufel über Weimar dahinreitet, bricht eine Zeit des Schreckens an: Plagen kommen über die Stadt und die Toten stehen auf aus ihren Gräbern. Wehe der Stadt - und wehe dem, der dem Herrn des Schreckens begegnet! - Nur einer ist fähig, sich der Finsternis zu stellen und das Böse zu bannen. Ein Sohn unserer Stadt, der Kämpfer des Rings. Doch sollte jener versagen, wird sich von Weimar aus Finsternis über das Land ausbreiten. Dann beginnt die Herrschaft des Satans.

Sein Name ist Mark Hellmann. Er ist Dämonenjäger und Kämpfer des Rings. Und Versagen ist keine Option.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2016
4. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Lübbe
GRÖSSE
546,7
 kB

Mehr Bücher von C. W. Bach

2016
2016
2016
2016
2016
2016

Andere Bücher in dieser Reihe

2016
2016
2016
2016
2016
2016